Olaf Pilz

Gründer und kreativer Kopf des Unternehmens,
Meister des Ofenbauer-Handwerks...

seine Lehre als Ofenbauer absolvierte mit Auszeichnungen der Landeshauptstadt München, der Handwerkskammer von Oberfranken, sowie der HAGOS e.G.

Nach der Meisterprüfung 1985 arbeitete er als technischer Betriebsleiter im Coburger Raum und setzte bundesweit Kachelöfen und Kamine.

1987 gründete er das Ofenhaus Pilz und ließ den Familienbetrieb zum etablierten Ofenbau-Unternehmen gedeihen.

2003 wurde er mit dem Designpreis des oberfränkischen Handwerkes ausgezeichnet, als er mit einer Feuerstellen-Serie für den Außenbereich neue Akzente setzte.

Versucht mit Fachwissen, Kreativität und Berufserfahrung immer mehr zu bieten als der Wettbewerb, um das Optimum für die Ansprüche seiner Kunden zu erreichen.

Und lädt gerne beim Beratungs-Plausch zum guten Cappuccino ein. 

Seine Kreativität lebt er auch in der Fotografie aus - alle Bilder in den Rubriken Ofenbau, Outdoor und Event-Feuer-Service sind nicht nur handwerklich sondern auch fotografisch in Szene gesetzt.